Presse-Download

Logo der Oskarshausen GmbH

Sperrfrist für diesen Text: 26.10.2018, 14 Uhr!

 

OSKARShausen lädt vorab zum Schnuppern ein

 

Ab Mittwoch sind die Türen geöffnet zum Vorab-Testen  – Entdeckerwelt für die ganze Familie eröffnet offiziell Ende November 2018 in Freital

 

Auch wenn noch nicht alles fertig ist: Am kommenden Mittwoch, dem Reformations­tag, öffnet OSKARShausen erstmals seine Türen zur Entdeckerwelt für die ganze Familie. „Alle Neugierigen können ab diesem Tag erste Eindrücke sammeln, basteln und spielen sowie bereits einige Attraktionen ausprobieren“, erklärt Christian Wehlan, Initiator und selbst Vater von drei Kindern. „Ganz fertig für dieses Jahr sind wir dann aber in OSKARShausen noch nicht: Die offizielle Eröffnung mit neuen Attraktionen und Erlebnissen planen wir für einen Termin vor dem 1. Advent.“ Da sich OSKARS­hausen stetig verändern und immer neue Angebote hinzukommen sollen, ist „fertig“ ohnehin nicht der richtige Begriff: Bereits für das Frühjahr sind neue Überraschungen in Aussicht.
 

Am 26.Oktober durften Bauarbeiter- und Handwerkerfamilien, Material- und Ideen­lieferanten das Entdeckerland vorab erleben. Mit eingeladen waren auch viele, die über die OSKARShausen-Website oder Facebook ihre Ideen eingebracht hatten.

 

An der Burgker Straße in Freital entstand in den vergangenen Monaten OSKARS­hausen als eine einmalige, ganzjährig geöffnete Freizeit- und Erlebnisattraktion mit regionalem Bezug. Die Besucher tauchen ein in einen großflächigen Innenbereich mit Spiel- und Kletterareal, Bastel- und Werkflächen, Kino-Ecke, Gastronomiebereich mit offener Küche sowie Verkaufsflächen. Draußen warten Murmelbahn, Kletterbaum oder Goldschürf-Areal, Kinder-Bagger, Oskars Rennstrecke, Labyrinth und große Sprungkissen auf die kleinen und großen Kinder.

 

Sowohl die Namen der Attraktionen als auch die Außen- sowie Innen-Architektur und dekorative Ausstattung sind detailgetreu auf das Thema Entdecker mit dem hand­werklichen Bezug zu Entdeckung und Erfindung als Schwerpunkt ausgerichtet. „Authentische Regionalität, kreative Persönlichkeit und familiäre Atmosphäre sollen OSKARShausen auszeichnen“, betont Wehlan. Die Familien können die Entdecker­welt ohne Eintritt zu zahlen besuchen, sich an gemeinsamen Bastel- und Werk­arbeiten erfreuen, die vielfältigen Spiel- und Entdeckerattraktionen erleben und eine entspannte Familienzeit genießen.

 

In der Vorab-Schnupperphase vom 31. Oktober bis Ende November öffnet OSKARShausen jeweils mittwochs bis freitags von 12 bis 19 Uhr und am Wochenende bereits mit Frühstück von 8 bis 19 Uhr.

Daten und Fakten zu OSKARShausen

 

Betreiber:                                OSKARShausen GmbH, Freital

Geschäftsführer:                    Christian Wehlan

Gesellschafter:                       Christian Wehlan

Lage:                                       Burgker Straße 39, 01705 Freital

Investition:                              einstelliger Millionenbetrag

Personal:                                bis zu 25 Vollzeitstellen

Geschäftszweck:                   Betrieb der Entdeckerwelt für die ganze Familie

Indoor-Fläche:                       3.950 qm

Outdoor-Fläche:                    7.400 qm

Zahl der Attraktionen:           geplant ca. 12 innen und 14 außen

Parkplätze:                             210 auf dem Dach, 60 ebenerdig

Hauptzielgruppe:                   Großeltern und Eltern mit Kindern 2-12 Jahre

Eintritt:                                    frei

Aktivitäten:                             saison- und wetterunabhängige Attraktionen mit Gastronomie und kleinem Shoppingbereich

 

 

Aktuelle Informationen unter

www.oskarshausen.de

www.facebook.com/Oskarshausen

www.instagram.com/oskarshausen

 

 

Christian Wehlan ...

... ist Geschäftsführender Gesellschafter der Oskarshausen GmbH. Er wurde 1977 in Spremberg geboren, lebt heute mit seiner Familie in Dresden. Nach einem Betriebswirtschaftsstudium in Dresden leitete er rund 18 Jahre diverse Design- und Build-Projekte bei europäischen Hotels unter
anderem für die CMM Project & Office Solutions GmbH in Dresden und als Geschäftsführer einer Frankfurter Design- und Build-Gesellschaft.

.

Der Name OSKARShausen ...

 

... wurde abgeleitet von Oskar, einem Vorfahren der Dresdner Unternehmerfamilie, der in Rabenau aufwuchs und später einen Stuhlbaubetrieb in Neuhausen im Erzgebirge aufbaute. Die Geschichte dieses Erfinders und Entwicklers von Produkten aus Holz und anderen natürlichen Rohstoffen lieferte auch die Ideen für Ambiente und Ausgestaltung der Entdeckerwelt OSKARShausen.

 

 

Die Idee hinter OSKARShausen

 

Unsere Vision ist es, eine Entdecker- und Erlebniswelt für die ganze Familie zu kreieren. Sowohl die Namen der Attraktionen als auch die Außen- sowie Innen-Architektur und dekorative Ausstattung sind detailgetreu auf das Thema Entdecker mit dem handwerklichen Bezug zu Entdeckung und Erfindung als Schwerpunkt ausgerichtet. Authentische Regionalität, kreative Persönlichkeit und familiäre Atmosphäre sollen OSKARShausen auszeichnen.

 

 

OSKARShausen ist ...

 

... die Entdeckerwelt für die ganze Familie

... ganzjährig geöffnet

... ohne Eintritt zu nutzen

... bei jedem Wetter ein Vergnügen

... ein Spaß für Groß und Klein

... familiär, kreativ und begeisternd

schilling pr erreichen Sie in Dresden unter 0351.31 58 79 12 oder ds@schilling-pr.de